Neu

JBL ProTemp e300 Durchlaufheizer 300 Watt

1 Auf Lager
innerhalb 1-5 Werktagen geliefert

34,95
Preis je Artikel inklusive MwSt zuzüglich Versand.
Bitte beachten Sie voreingestellte Mindestbestellmengen
Versandgewicht: 250 g


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, DHL Warentransport nur Deutschland, DHL Versand nach Österreich,Dänemark,Belgien,Luxemburg,Niederlande

JBL PROTEMP e300 - Durchlaufheizer für Süßwasser- und Meerwasser-Aquarien von 90 bis 300 Liter

  • Durchlaufheizer, der in den Schlauch des Aquarien-Außenfilters integriert wird und so einen Heizer IM Aquarium überflüssig macht
  • Einfacher Einbau: Schlauch vom Außenfilter, der das Wasser in das Aquarium zurückführt, durchschneiden, Außenheizer dazwischen stecken, Stecker einstecken und gewünschte Wassertemperatur einstellen
  • Durch den Einbau in den Filterkreislauf wird eine sehr gleichmäßige Verteilung der Wassertemperatur mit einer Messgenauigkeit von +/- 0,5 °C und einem Schaltintervall von 1,0 °C im Aquarium erreicht
  • LED Anzeige der aktuellen und gewünschten Temperatur. Wechselbare Schlauchanschlüsse für 12/16, 16/22 und 19/25 mm mit Schlauchsicherungen. Gesamtlänge 30,5 cm
  • Lieferumfang: 1 Durchlaufheizer 300 W für Aquarien von 90-300 l (80-120 cm) mit Schlauchanschlüssen für 12/16, 16/22 und 19/25 mm und Reinigungsbürste

Die meisten Aquarienfische stammen aus tropischen Gewässern und benötigen Wassertemperaturen zwischen 22 und 30 °C. In Gesellschaftsaquarien mit Fischen/Wirbellosen aus verschiedenen Regionen hat sich eine Wassertemperatur von 24-26 °C bewährt. Nur für die Zucht von z. B. Diskusbuntbarschen sind 30 °C sinnvoll. Viele Garnelenarten kommen aus kühleren Gewässern und vertragen Temperaturen von 25-30 °C nicht.

Die Wassertemperatur sollte mit einem "Regelheizer" eingestellt werden, der die Temperatur automatisch reguliert. Dafür gibt es stabförmige Regelheizer, die im Aquarium befestigt werden (JBL ProTemp s) in verschiedenen Wattstärken und Außenheizer/Durchflussheizer, die im wasser-rückführenden Schlauch eines Außenfilters integriert werden (JBL ProTemp e) in zwei Wattstärken. Der Vorteil der Außenheizer liegt darin, dass es ein Produkt weniger ist, das IM Aquarium untergebracht werden muss und die Verteilung der Wärme im Aquarium ist gleichmäßiger. Außerdem zeigt das digitale Display des Außenheizers immer die aktuelle Wassertemperatur deutlich ablesbar an. Die Außenheizer können natürlich auch mit einer separaten Wasserpumpe betrieben werden.

Eine Bodenheizung dient NICHT der Einstellung der Wassertemperatur. Ein Bodenheizkabel sorgt für eine bessere Durchströmung des Bodengrundes im Aquarium, da das erwärmte Wasser am Heizkabel aufsteigt und in den Bereichen zwischen den Heizkabeln nachfließt. So werden Nährstoffe an die Pflanzenwurzeln gespült und sorgen für ein perfektes Pflanzenwachstum. Bodenheizkabel müssen immer durch einen "Hauptheizer" (JBL ProTemp s oder e) ergänzt werden.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Heizung / Kühlung, Neuheiten, Garnelenonkel - Garnelen, Krebse und Aquaristikzubehör